Büffelhorn – das einzigartige Brillenmaterial

Zur Produktion von Naturhorn-Brillenfassungen wird überwiegend das Horn des indischen Wasserbüffels verwendet. Er wird in Asien als Haustier gehalten, vergleichbar mit unseren Rindern. Neben Milch und Leder liefern die Tiere als das hochwertige Naturmaterial, aus dem  in der deutschen Manufaktur in aufwendiger Handarbeit exklusive Brillen entstehen. Bis zu 2 Meter werden die Hörner eines Wasserbüffels lang, doch nur ein kleiner Teil davon kann als Ausgangsmaterial für Brillenfassungen verwendet werden.
Büffel2
Es werden hohe Qualitätsanforderungen an das Material und die Ästhetik der Struktur gestellt. Spezialisten mit jahrelanger Erfahrung wählen nur die besten Stücke aus und verarbeiten sie weiter zu wunderschönen Naturhornbrillen. Charakteristisch sind die harmonischen und eigenwilligen Farbtöne, denn jedes Horn ist ein Unikat. Dabei lassen sich hervorragende Kombinationen mit Seide oder Holz erzeugen, die ein besonderes Farbspiel ergeben, ohne das Thema Naturmaterial zu vernachlässigen.

Brillenmode in den Farben der Natur

Horn5

Naturhornbrillen sind für Kenner und Liebhaber des Besonderen und Einzigartigen. Das Farbspektrum reicht von Helltransparent über Weiß, Brauntöne und Anthrazit bis Schwarz. Doch nicht nur über die Optik werden die Sinne angeregt, auch die Haptik der Fassungen verspricht besondere Momente; streicht man über die fein bearbeitete Oberfläche der Brillen spürt man die Wärme, die das Material auf natürliche Weise auszeichnet. Und da jede Fassung als Einzelstück von Hand gefertigt wird, können diese nicht nur in jeder Farbe, sondern auch in jeder Größe maßgenau angefertigt werden. Ob extra lange oder kurze Brillenbügel, extra breite oder schmale Nasenauflagen oder Sonderformen – alles kein Problem. Immer erhält der Träger eine perfekt auf sein Gesicht abgestimmte Brille, die über Jahre nicht an Attraktivität verliert.

Alternative bei Hautallergien

horn_4540
Naturhorn ist frei von Stoffen, die die Haut des Brillenträgers reizen könnten. Selbst für Hyperallergiker haben die Spezialisten der Gunther Schäfer Kollektion ein spezielles Fassungsangebot maßgeschneidert. Auch spannende Kombinationen mit Titan- oder Gelb- und Weißgold-Applikationen, sowie die Hinzunahme von Swarovski-Elementen sind möglich und machen jede dieser Brillen zu einem unverwechselbaren Einzelstück.

Brillen nicht nur für Business-Kunden

Horn1

Gutes Sehen und Aussehen im Berufsalltag ist für viele Menschen eine Selbstverständlichkeit geworden. Im Business wollen sie mit ihrem Outfit, und dazu gehört im Besonderen die Brille, etwas bewirken. Sie wollen beim Gegenüber einen bestimmten Eindruck erwecken: Seriosität und Korrektheit stehen dabei an erster Stelle. Als besondere Alternative können Naturhornbrillen aus der Gunther Schäfer Kollektion das Spektrum von Understatement über repräsentativ bis edel hervorragend abdecken. Fassungen aus dunklem Material wirken dabei dominant und signalisieren Autorität und Durchsetzungsvermögen. Für Brillenträger ist auch der sehr hohe Tragekomfort durch das ausgesprochen leichte Material interessant.

Perfektion durch Handarbeit

NE006-fertigung

In einer Manufaktur in der Eifel werden die Brillen von Kunsthandwerkern in liebevoller Handarbeit hergestellt. Ihr traditionelles Können und ihre jahrelange Erfahrung fließen in jede Fassung ein. Jede Naturhornbrille der Gunther Schäfer Kollektion besteht je nach Modell aus bis zu 7 dünnen Schichten. Die gewünschte Farbzusammenstellung wird kreuzweise unlösbar miteinander verbunden, die den Brillen eine hohe Festigkeit, Stabilität und Formbeständigkeit verleiht. Die Abfälle bei der Verarbeitung dienen als Naturdünger. Der Pflege seiner wertvollen Naturhornbrille sollte man etwas Aufmerksamkeit schenken. Durch eine spezielle Pflegecreme, die aus wertvollen natürlichen Substanzen entwickelt wurde, haben Brillenträger die Möglichkeit die Lebensdauer ihrer Brille zu verlängern. Diese Creme sowie ein geeignetes Microfasertuch erhält jeder Kunde zu seiner Fassung. Wer diese einzigartigen Handwerksprodukte einmal original erleben möchte kann dies bei Augenoptik Schäfer in Schwelm oder Wuppertal.