Die Geschichte

Ein Fachgeschäft mit dem Anspruch

Made in Germany

Die Chronologie eines Familienunternehmens

  • Nina RugeDie Geschichte des Unternehmens beginnt 1990. Mit der Gründung sind wir mit Leib und Seele selbstständige Optiker in Schwelm. Modische Brillen und Kontaktlinsen sind unser Markenzeichen. Der Start am Altmarkt 12 ist schwer, da der Platz 1,5 Jahre lang umgebaut wird. Doch Kunden kommen selbst über Bretter und Bohlen, um unseren Mut zu belohnen. Dafür sind wir sehr dankbar.

Filialisierung heist auch Vertrauen haben zu den Mitarbeitern

Birgit Schrowange

  • 1998 versuchen wir mit 4 Partnerunternehmen das Projekt Neumarkt-Arkaden. Dies wird von den Schwelmern leider nicht angenommen und ist 2000 Geschichte.
  • Mit unserem Partner Olaf Staring sind wir seit 1999 in Gevelsberg. Wieder mit modischen Brillen und allen erdenklichen Kontaktlinsen.
  • 2003 kommt ein weiteres Fachgeschäft in Hohenlimburg – Elsey hinzu. Von nun an sind wir Pioniere für die Anpassung von DreamLens. Die Geschichte dieser Linsen ist eine einzige Erfolgsgeschichte und beflügelt uns bis heute!

Simone ThomallaTOP 100 Optiker ist für uns eine Herausforderung und Verpflichtung

  • 2006 werden wir zum 1. Mal mit dem Titel TOP 100 Optiker in Schwelm von Schirmherrin Nina Ruge ausgezeichnet.
  • 2008 zum 2. Mal in Schwelm zum TOP 100 Optiker gewählt, Schirmherrin war Birgit Schrowange. Wir wollen die Geschichte der TOP 100 Optiker weiter fortschreiben und immer besser werden.
  • Seit Mai 2010 gibt es die neue Laden-Generation ice-optic in Neuss, modische Brillen und Kontaktlinsen vom Feinsten. Und zum 3. Mal in Folge in Schwelm zum TOP 100 Optiker gewählt, Schirmherrin war diesmal Simone Thomalla.
  • Im April 2011 wurde in Niedersprockhövel ein weiteres Fachgeschäft mit separatem Zentrum für gutes Sehen und dem KontaktlinsenInstitut eröffnet. Mit modischen Brillen und allen Kontaktlinsensystemen. Auch hier geht´s weiter mit DreamLens.
  • Im Januar 2012 wieder zum TOP 100 Optiker, diesmal mit Senta Berger und am 1.5.2012 kam die Friedrich-Ebert-Str. 10 in Wuppertal-Elberfeld hinzu, wo es Optik vom Feinsten gibt. Ab jetzt sind wir einer der größter Anpasser von DreamLens in Deutschland mit 22 zertifizierten Spezialisten.
  • Das Geschäft in Sprockhövel übernimmt Sebastian Schäfer in Eigenregie.
  • 2014 erhalten wir den Preis TOP 100 Optiker 2014/2015 aus der Hand von Sepp Maier überreicht.

Senta BergerInnovationen werden manchmal vom Schicksal überholt

  • Ab April 2015 sind wir auch im teamwerk in der Baumschen Villa in Wuppertal-Elberfeld in der Friedrich-Ebert-Str. 134. Hier bieten wir Optik auf höchstem Niveau. Im September wird uns in den Rheinterrassen in Düsseldorf der Preis „Mutmacher 2020“ für das Konzept teamwerk in der Baumschen Villa überreicht. Wir feiern 25-jähriges Jubiläum! Im November eröffnen wir die 1. Wuppertaler Optikmesse.
  • 2016 bewerben wir uns zum 2. Mal mit Wuppertal als TOP 100 Optiker und sind auch diesmal dabei, als Sky du Mont den Preis übergibt. Außerdem wird das Wuppertaler Geschäft zusammen mit dem Showroom in der Baumschen Villa selbstständig und ab jetzt ist mit DreamLens auch die Alterssichtigkeit korrigierbar. Wir veranstalten die 2. Wuppertaler Optikmesse in der Baumschen Villa.
  • Sepp Maier bei den TOP100 Optikern2017 wird das teamwerk in der Baumschen Villa geschlossen – ein innovatives und einmaliges Projekt geht zu Ende.

Immer am Ball bleiben und auf dem neuesten Stand

  • Im Herbst 2017 wird in Schwelm die Fassade und der Schaufensterbereich erneuert.
  • 2018 gewinnt Schwelm wieder den beliebten Preis TOP 100 Optiker 2018/2019 und setzt damit die Tradition fort, die uns seit 12 Jahren zu den besten der Branche zählen lässt. Markus Lanz überreicht die Auszeichnung.
  • im April 2018 wird das Geschäft in Schwelm weiter umgebaut. Damit können wir den Anforderungen nach Sky du Montintensiverer Beratung und kompletter Augenanalyse mit entsprechender Brillen- und Kontaktlinsenanpassung gerecht werden. Mit neuem Ladendesign bringen wir die Beratung in den Vordergrund.
  • 2019 steht im Zeichen des Myopie-Management. Wir wollen die Kunden aufklären, dass Kurzsichtigkeit kein Schicksal ist, sondern dass man etwas dagegen tun kann!

Markus Lanz

Marktplatz Mittelstand - Augenoptik G.Schäfer GmbH