MCM

wieder voll im Trend

DYNAMISCHES DESIGN UND KÜNSTLERISCHES ERBE

Gegründet im Jahre 1976, während des Goldenen Zeitalters in München, stellt das deutsche Label MCM (Modern Creation München) luxuriöse Produkte aus Leder, Bekleidung und Schuhe für echte Globetrotter her.

In der Gründungsphase (Michael Cromer München) spielten die Bereiche Luxus, handwerkliches Können, Kunst, Musik, Reisen und globale Lebensstile eine große Rolle als Inspirationsquelle für die Marke. Über die Jahre haben die Inhaber diese zentralen Werte immer wieder auf den Prüfstand des Zeitgeistes gestellt. Bis heute gehört diese Marke zu den Luxuslabels der Modebranche.

MCM ist wieder Kult

Die Inspiration ist der urbane Nomade und die Zukunft des Marktes für Luxusprodukte. Die Marke ist modern, progressiv, kosmopolitisch, rebellisch, eigenartig und ehrgeizig. Während sie die Vergangenheit und die deutschen Wurzeln einbezieht, hat die Marke den Blick immer auf die Zukunft gerichtet. Hochwertige Verarbeitung und unverwechselbares Design machen diese Marke aus.

Und zu jeder Brille gehört ein typisches MCM-Etui, dass man natürlich auch einzeln erwerben kann, denn die Nachfrage ist größer, als das Angebot. Also hier heißt es schnell sein. Für vergleichsweise schlanke 39.-€ zählt die schöne Hartbox zu den preiswertesten Accessoires von MCM.

MCM