Sportbrillen

in Ihrer Glasstärke

bei uns ab 139.-€ komplett

Sportbrillen bieten nicht nur die erforderliche Sehschärfe, sondern schützen die Augen vor Schmutz und Wind. So haben die Augen einen im Windkanal getesteten Schutz und die Leistung verbessert sich. Deshalb tragen alle Sportler zu den Wettkämpfen eine entsprechende Brille, um die letzten Hundertselsekunden rauszuholen. Gleichzeitig wird die Verletzungsgefahr stark gemindert, denn die Scheibe der Sportbrille ist aus bruchfestem Policarbonat. Die beste Korrektur der Sehschwäche bieten hier Kontaktlinsen, da sie eine natürliche Sicht rundum gewährleisten. Und das Non-Plus-Ultra sind Dreamlens, da man hier ein Sehen hat, wie Menschen ohne jede Sehschwäche!

Sportbrillen vom Spezialisten

Nur ein Spezialist kann die richtige Empfehlung für die entsprechende Sportart geben. Denn jede Sportbrille hat ihre Besonderheiten und sie unterscheiden sich besonders in den Möglichkeiten der verschiedenen Gläser und Filter. Achten Sie auch hier besonders auf Qualität, denn schlechte Brillen können im wahrsten Sinne des Wortes ins Auge gehen!

der Filter entscheidet

Die hochwertigen Sportbrillen, wie z.B. Evil-Eye (früher adidas), bieten für jede ihrer Brillen midestens 8 verschiedene Filtergläser. Denn zu jedem Sport muß der richtige Filter benutzt werden. So braucht ein Mountainbiker eine Scheibe, die gute Sicht auch bei wechselnden Lichtverhältnissen gewährleistet. Ein Skifahrer braucht einen sehr hohen UV- und Blendschutz mit über 85% Tönung, aber auch einen speziellen gelben Filter, damit man die Buckelpiste auch als solche erkennt und nicht als einfache weiße Piste. Deshalb kann man bei guten Sportbrillen die Filterscheiben tauschen und so die Brille den Verhältnissen anpassen.

 

Sportbrillen auch für das TeamSportbrillen auch von der Deutschen Sporthilfe

Kontaktlinsen sind die perfekte Ergänzung

Linsen statt Sportbrillen

lieber gleich Dreamlens